Geomantie - die Untersuchung der Landschaft

In jeder Kultur war das Wissen um den Einfluss der natürlichen Umgebung auf uns bekannt und wurde über Jahrtausende weitergegeben. Bauwerke wie die Pyramiden von Gizeh, Machu Picchu oder Stonehenge zeugen noch heute davon. Ob wir sie nun Weltwunder oder Weltkulturerbe nennen haben Sie doch all die Zeit überdauert.

Die Natur zeigt uns auch oberflächlich anhand von beispielsweisen Fehlstellungen bei Bäumen einen abweichenden Einfluss des Untergrundes. Anhand einer geomantischen Untersuchung lassen sich Störquellen ausfindig machen oder Kraftplätze verstärken.